News

Von der flexiblen Zuführung von Rohteilen hin zu palettierten Fertigteilen: Eine flexible, zuverlässige und leistungsfähige Lösung für die Uhren- und Schmuckindustrie.

Die kompakte Automationslösung für das Beschicken eines CNC Bearbeitungszentrums wurde so konzipiert, dass Teile aus rostfreiem Stahl und aus Edelmetallen (z.B. Gold) flexibel und mit minimalsten Umrüsten verarbeitet werden können. Nebst der Zuführung wurde auch der Greifer mit verschiedenen Funktionen ausgestattet. Auf der einen Seite werden alle möglichen Referenzteile in die Maschine geladen, auf der anderen Seite werden Fertigteil-Paletten umgeschichtet.

Prozess:

Der Bediener oder die Bedienerin befüllt die Anlage mit Rohteilen. Diejenigen aus rostfreiem Stahl werden mittels Fördertopf zugeführt, Edelmetalle über einen Flexfactory Feeder. Aufgrund des cleveren Designs dieser Automationslösung kann die Produktion direkt und mit minimalem Umrüst-Aufwand via Touchscreen gestartet werden. Der Roboter greift ein Rohteil ab der dafür vorgesehenen Position und legt es auf eine Umgreif-Station, um es von dort lagerichtig und präzise gegriffen in die Aufnahme des Bearbeitungszentrums einzulegen. Nach erfolgter Bearbeitung werden die Fertigteile entnommen und direkt palettiert.

Mehrwert für den Kunden:

- Einfaches Bedienen der Anlage via Touchscreen

- Werkstoffspezifische Zuführung verhindern, dass die Oberflächenqualität der Teile beeinträchtigt wird.

- Hohe Autonomie von mehreren Stunden dank der Palettier-Funktion

- Neue Teile innerhalb derselben Produktefamilien können einfach und ohne grossen Aufwand in Betrieb genommen werden

- Hohe Rentabilität durch tiefen Bedienanteil und kurze Umrüstzeiten

Überblick

 Kompaktes Kraftpaket dank cleverem Zellen-Design.

 

Flexible Zuführung für verschiedene Werkstoffe und Teilefamilien - kein Umrüsten notwendig.

 

Hohe Autonomie durch die eingebaute Palettier-Funktion: Die Fertigteile sind sauber palettiert und für Folgeprozesse vorbereitet.

 

Multifunktionsgreifer für verschiedenste Teile.