CASE

Vision Deep Learning Solution

Automatisierte Inspektionen sind ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung in fast jeder Produktion. Herkömmliche Bildverarbeitungssoftware verlangt bei komplexen Produkt-Kontrollen einen hohen Programmieraufwand. Die Deep Learning Solution kann Inspektionen mit einem geringen Aufwand umsetzten, was wir in unserem Labor an Verbindungsklemmen getestet haben.

Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
Deep Learning Labor Robotec Solutions
  • Herausforderung

    Die Herausforderung bei der Verwendung des Vision Systems ist, dass der Programmieraufwand der Qualitätskontrolle exponentiell zu den Fehlern steigt. Komplexe Anwendungen sind daher aufwendig bei der Programmierung, schwierig zu parametrieren und bei neuen Produkten muss die gesamte Anwendung teils neu entwickelt werden. In diesem Case haben wir in unserem Labor Verbindungsklemmen untersucht, welche komplexe und eine Vielfalt von unterschiedlichen Fehlern aufweisen. 

  • Lösung

    Mit der Deep Learning Solution können komplexe Qualitätskontrollen mit geringem Aufwand programmiert werden. Dadurch muss der Techniker keinen eigenen Prüfalgorithmus erarbeiten. Lediglich die korrekte Objekt-Kamera-Distanz und das Lichtverhältnis müssen eingestellt werden. 

    Nach dem manuellen Einlernen von ca. 100 Gut- und 20 Schlechtbildern, errechnet das System eigenständig einen Prüfalgorithmus. Ist der Algorithmus nicht korrekt, können weitere klassifizierte Bilder hinzugefügt und der Algorithmus neu berechnet werden. Somit kann auch ein neues Produkt ohne grossen Aufwand in die Produktion integriert werden.
     

  • Fazit

    Der minimale Einrichtungsaufwand und die geringe Bilderanzahl, zum Erlangen eines Prüfalgorithmus, haben selbst unsere Programmierer überrascht. Die neue Technologie hat sich bewährt und wir freuen uns auf die nächsten Deep Learning-Anwendungen.

  • Besondere Eigenschaften

    - neuste  Kamera von Cognex Cooperation
    - Schnelle Anpassungsfähigkeit an neue Produkte
    - Prüfalgorithmus mit Einspeisung geringer Bilderzahl
     

Jörg Lanz, Verkauf

Jörg Lanz, Verkauf

«Interessiert? Lassen Sie uns über Ihr Projekt reden.»

Tecco
+41 62 775 90 00