CASE

Verfahrachsen für Industrieroboter

Roboter Verfahrachsen für unterschiedliche Anwendungen

Das Unternehmen millhouse GmbH zeichnet sich durch innovative Fertigungsprozesse und selbst entwickelte Systeme aus, die perfekt für die Dentalbranche und die Bedürfnisse der Kunden angepasst und weiterentwickelt werden. Ein 6-Achs-Roboter auf Achse verknüpft mehrere hochpräzise HSC-Fräsmaschinen. Die eigens entwickelten und gefertigten Verfahrachsen verlängern den Arbeitsbereich von Robotern bis zu 40m. Zellen mit Roboter, Nullpunkt-Spannpaletten und Magazinen, gepaart mit cleverer Leitsteuerung, laufen bei millhouse schon seit Jahren bis zu 48h unbemannt.

  • Aufgabe

    Durch mordernste Scanner Systeme beim Zahnarzt werden Gebissformen digitalisiert. Ein Dentallabor entwirft mittels CAD Einzelteile in komplexen Formen und Farben. Die Zahnimplantate werden aus den richtigen Materialen mittels hoch präzisen 5-Achs Fräsmaschinen hergestellt. Ein CAD-CAM System erstellt dann die über Stunden dauernden Fräsprogramme. Der ganze Prozess ist funktional und schliesslich auch ästhetisch eine grosse Herausforderung.

  • Lösung

    Mehrere Regale CNC-Maschinen-Reinigungstationen wurden durch einen Roboter auf Verfahrachse vernetzt. Befehle kommen von einer Leitsteuerung und lassen die Maschinen arbeiten. Der Roboter versorgt die Maschinen mit Rohlingen und fischt, nach Beendigung der Fertigungsprozesse, die Fertigteile aus den Maschinen. Ein lachender Kunde erhält so ein Gebissersatz in kürzester Zeit – und das mit lebenslanger Garantie.

  • Fazit

    Ein ehrgeiziger Kunde mit viel Entwicklungsdrang und ein Systemintegrator mit noch mehr Know-how trafen aufeinander. Viel Leidenschaft und viel Macher-Gen liessen eine Roboterzelle entstehen, die seinesgleichen sucht. Haupttreiber der Anlage war die ausgeklügelte Software der Firma millhouse.

  • Besondere Eigenschaften

    • Roboter aus Linearachse
    • CAD-CAM Schnittstellen
    • Unzählige Möglichkeiten durch Formen und Materialen werden automatisch verarbeitet
    • Montag beim Zahnarzt ausmessen, Mittwoch neu gefertigte Krone einsetzen
    • Datenkonsistenz damit jeder Kunde seinen richtigen Zahn erhält
Tecco
+41 62 775 90 00